Feuerwehr
Marburg - Bauerbach

Ihre Freiwillige Feuerwehr Marburg-Bauerbach

Gott zur Ehr´, dem Nächsten zur Wehr! 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr im Einsatz, für die Sicherheit in und um Bauerbach!

 

Die Jugendfeuerwehr Bauerbach spendet an Paulinchen e. V.

3 Dienstabende lang haben die Kinder Plätzchen gebacken, verziert und verpackt, damit sie dann zu einem guten Zewck verkauft werden können.

JFW Spende Paulinchen

Weiterlesen ...

 

Katastrophenschutz übt in Bauerbach. Am Samstag, den 18. Juli 2015, trafen sich der Katastrophenschutz-Zug (KatS-Zug) Marburg und der KatS-Zug Bad Endbach zur gemeinsamen Übung in Bauerbach...

 bild 18

Weiterlesen ...

 

Nicht nur das Löschen ist eine Aufgabe der Feuerwehr. Drei weitere CSA-Träger bei der Feuerwehr Marburg-Bauerbach

Am 27.02 und 28.02.2015 durften einige unserer Atemschutzgeräteträger an einem Lehrgang, zum Umgang mit dem Chemikalien-Schutzanzug (CSA), teilnehmen. Verantwortlich für die Kreisausbildung war die Werkfeuerwehr Behring, bei der auch die Ausbildung stattfand.

20140221 210911

Weiterlesen ...

 

Gemeinsame Alarmübung der Feuerwehren Marburg-Bauerbach und Moischt. Wohnhausbrand, mehrere Personen im Gebäude, Menschenleben in Gefahr, Einsatzstichwort F 2 Y - so lautete am Montagabend, den 13. Juli 2015, der Einsatzauftrag für die Brandschützer. In einem leer stehenden Haus in Bauerbach wurde der Ernstfall geprobt, mit allem was dazu gehört... 

img 0947

Weiterlesen ...

 

Am 10.01.2015 trafen sich rund 20 Personen zur Winterwanderung am Feuerwehrgerätehaus (FGH) Bauerbach.  Zunächst führte die Wanderung nach Schönbach, dort wurden die Wanderer von den Kameraden aus Schönbach empfangen und verköstigt.

PicsPlay 1421330542213

Bei guter Stimmung wurden Freundschaften geknüpft und das FGH der Schönbacher Wehr besichtigt. Nach diesen kurzweiligen Aufenthalt ging es weiter nach Anzefahr ins Gasthaus "Zum Ohmtal". Bei ausgelassener Stimmung wurde gegessen, getrunken und gefeiert. Ein Wettbewerb im Bierkrug-Stemmen zeigte, wie stark die Truppe ist. Zu später Stunde ging es mit dem Auto zurück nach Bauerbach ins Feuerwehrgerätehaus wo die Wanderung ihren Abschluss fand.

 

fwmr mitglied banner